Im Test: Speick Deo Stick

 Posted by on 15/10/2014
Okt 152014
 

Testbericht: Speick Deo Stick

“Huch, der ist ja grasgrün,” habe ich gedacht, als ich den Speick Deo Stick das erste Mal ausprobiert habe. Aber man soll ein Buch… äh… Deo nicht nach seinem Äußeren beurteilen, sondern nach der Wirkung und die ist echt gut.

Ich weiß gar nicht mehr genau, wer dieses Deo empfohlen hat. Es könnte Mexicolita mit diesem Blogpost gewesen sein. Oder war es vielleicht Viktoria mit diesem Blogpost? Wem auch immer ich für diese Entdeckung danken darf, ich bin froh, es entdeckt zu haben. Es hat sich herausgestellt, dass die Stick-Variante von Speick bei mir viel besser wirkt als das Roll-on (Review hier).

Speick Naturpflege Deo Stick (40ml, 3,95 EUR)

Test: Speick Deo Stick

Speick gibt es in vielen Drogerien und auch in Biomärkten. Ich habe 3,95 EUR für 40ml bezahlt. Das Wort “Speick” steht übrigens für eine Art von Baldrian, Valeriana Celtica, der in allen Speick Produkten enthalten ist.

Was alle Speick Produkte noch eint, ist ein gewissen kräutriger Geruch. Auch dieses Deo riecht so. Als Erstes ist mir allerdings noch eine Alkohol-Note in die Nase gestiegen. Nachdem das schnell verflogen war, kam der herbe Geruch durch. Er ist bei dem Deo dominanter als z.B. bei dem Shampoo und der Spülung.

Was die grüne Farbe angeht, so wird die bei der Anwendung unsichtbar. Das Deo hinterlässt weder auf der Haut noch auf der Kleidung Spuren. Mir gefällt auch, dass man nach dem Auftragen sofort trocken unter der Achsel ist. Bei diesen Roll-ons ist man noch eine Weile nass. Bei Sticks ist der Anwendungskomfort da schon besser.

Speick Deo ohne Aluminiumsalze

Die Wirkung finde ich sehr gut. Ich habe nicht gemuffelt. Beim Sport kam, wenn überhaupt, der herbe Kräutergeruch durch. Ich finde das Deo sehr zuverlässig.

Von den Inhaltsstoffen her ist das Speick Deo naturnah. Es trägt kein Naturkosmetik-Siegel, weil man auch nicht alle Stoffe zertifizieren könnte. Der enthaltene Speick-Extrakt ist aber aus Bio-Anbau und der Duft kommt aus ätherischen Ölen.

INCI Speick Deo Stick

Dipropylene Glycol→ löst andere Stoffe auf, Octyldodecanol→ löst andere Stoffe auf, macht weiches Hautgefühl, Emolliens  Alcohol→ löst andere Stoffe auf, konserviert, Sodium Stearate→  emulgierend, viskositätsregelnd, Parfum→ Duft, Valeriana Celtica Extract→  Speickextrakt, Salvia Triloba (Sage) Leaf Extract→ Salbei-Triloba-Extrakt, adstringierend, antimikrobiell, Salvia Officinalis (Sage) Leaf Extract→ Salbei-Extrakt, tonisierend, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil→ Lavendelöl, duftend, CI 75810 (Chlorophyllin-Copper-Complex)→ grüner Farbstoff, desodorierend, Benzyl Salicylate→ parfümierend, Citral, Citronellol, Eugenol→ Dufstoffe, Farnesol→ verringert Körpergeruch, Duftstoff, Geraniol, Limonene, Linalool→ Duftstoff

Die Wirkung des Deos kommt hier vermutlich zum einen durch die Duftstoffe und zum anderen durch die desinfizierenden und tonisierenden Stoffe wie dem Alkohol und den Kräuter-Extrakten. Wie Ihr sehen könnt, sind keine Aluminiumsalze enthalten.

Man mag von Aluminiumsalzen halten, was man möchte. Ich selbst benutze keine Deos mit Aluminiumchlorohydrate. Das ist einfach eine persönliche Entscheidung. Das kann aber jeder machen wie er will. Ich selbst komme gut mit Deos ohne Alu klar, so wir mit diesem hier von Speick.

Fazit Deo Stick von Speick

Das Speick Deo ist für mich ein zuverlässiger Schutz vor Geruchsbildung. Es lässt sich angenehm auftragen und brennt nicht. Bei mir wirkt es den ganzen Tag gegen das Müffeln, auch beim Sport. Der kräutrig-herbe Duft ist sicher Geschmackssache, den sollte man mögen, sonst ist das Deo nichts für einen.

Die grüne Farbe finde ich mittlerweile richtig cool. Der Farbstoff, der für das Grün sorgt, hat übrigens auch eine desodorierende Wirkung. Es ist also nicht nur färbend, sondern hat auch eine Funktion.

Sep 242014
 
JOIK Ölmaske - nicht nur für Haare

Kann man ein Haaröl auch als pflegendes Körperöl nehmen? Also wenn es so gute Inhaltsstoffe wie dieses hat, dann geht das auf alle Fälle. Und genau das mache ich auch. JOIK Ölmaske für trockenes, geschädigtes Haar (100ml, 23,50 EUR) Ich [...]